The Walking Dead Poster

„The Walking Dead“ Staffel 10 ist bestellt! Wann & wie geht es weiter?


Sebastian Werner  

Die 10. Staffel von „The Walking Dead“ ist offiziell bestellt. Wir beschäftigen uns mit der Frage, wann und wie es weitergeht und müssen bereits einen schmerzvollen Ausstieg hinnehmen: Michonne-Darstellerin Danai Gurira verlässt die Serie.

Trotz dramatischem Quotentief und der ein oder anderen Casting-Kontroverse geht „The Walking Dead“ offiziell in die 10. Staffel. Die Showrunnerin Angela Kang bestätigte die Verlängerung Anfang Februar mit einem kurzen Video auf ihrem Instagram-Account.

View this post on Instagram

Season 10! #twd #thewalkingdead

A post shared by Angela Kang (@angelakkang) on

Der verantwortliche Sender AMC bestätigte mittlerweile, dass Staffel 10 von „The Walking Dead“ wie gewohnt am Ende des Jahres ausgestrahlt wird. Zunächst steht ab Februar die Premiere von Staffel 9B an. Dann gibt es eine mehrmonatige Sommerpause, bis es im Oktober 2019 mit der 10. Staffel auf AMC und einen Tag später auf Fox Deutschland weitergeht. Doch wie ist es eigentlich inhaltlich um die Zombie-Serie bestellt?

„The Walking Dead“ Staffel 10: Drei Jahres-Deal sicher

The Hollywood Reporter zufolge wird Daryl-Darsteller Norman Reedus nach Ricks (Andrew Lincoln) und Maggies (Lauren Cohan) Ausstieg zur neuen Hauptfigur aufsteigen. Reedus hat zusammen mit Carol-Darstellerin Melissa McBride einen Vertrag für drei Jahre unterzeichnet, der das gesamte Universum inklusive „Fear the Walking Dead“ und etwaiger Spin-offs einschließt. Das bedeutet, dass AMC die beiden Figuren jederzeit aus „The Walking Dead“ schreiben und in einer anderen Serie einsetzen kann.

Theoretisch dürfte AMC Daryl sogar in der 1. Folge der 10. Staffel töten. Wir bezweifeln aber, dass das passiert, da sie ihn die nächsten Jahre trotzdem bezahlen müssten. Die Vertragsklausel soll wohl eher dafür sorgen, dass die übrig geblieben Langzeitdarsteller der Serie erhalten bleiben. Gerüchten zufolge streicht Norman Reedus satte 350.000 Dollar pro Folge sowie diverse Teilhabe-Deals ein. Insider rechnen mit einer Gesamtsumme zwischen 50 und 90 Millionen US-Dollar. McBride soll insgesamt 20 Millionen erhalten.

Michonne-Darstellerin Danai Gurira befand sich lange Zeit in Verhandlung und hat am 8. Februar schließlich ihren Ausstieg in Staffel 10 verkündet. Allerdings hat auch sie einen 3-Jahres-Vertrag abgeschlossen, was bedeutet, dass ihre Figur Michonne nicht sterben wird. Vermutlich wird sie in einem der geplanten Rick-Grimes-Filme auftauchen, die kurz nach Andrew Lincolns Ausstieg angekündigt wurden.

„The Walking Dead“: Die 9 besten Rick-Momente

„TWD“ Staffel 10: Wie geht es weiter?

Noch haben sich die Verantwortlichen nicht zur Handlung der nächsten Staffel geäußert. Wir rechnen allerdings fest damit, dass die Whisperers gekommen sind, um zu bleiben. In der Comicvorlage nimmt der Krieg gegen diese grausamen Gegner einen langen Zeitraum ein. Konkrete Informationen können wir euch erst nach dem Finale der 9. Staffel sagen, das am 31. März (USA) bzw. 1. April 2019 (Deutschland) ansteht.

„The Walking Dead“-Quiz für Fans: Richtig oder Falsch?

 

Hat dir "„The Walking Dead“ Staffel 10 ist bestellt! Wann & wie geht es weiter?" von Sebastian Werner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. The Walking Dead
  5. „The Walking Dead“ Staffel 10 ist bestellt! Wann & wie geh...
Vaiana (3D) | Born in China 2017 | WallPaper